Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Dienstag, 17. September 2019:
Losungstext:
Wo sind denn deine Götter, die du dir gemacht hast? Lass sie aufstehen; lass sehen, ob sie dir helfen können in deiner Not!
Jeremia 2,28
Lehrtext:
Jesus stand auf und bedrohte den Wind und das Meer; und es ward eine große Stille.
Matthäus 8,26

Flohmarkt

 

Weiter unten auf dieser Seite sieht man den Grund: wir starten eine große Änderung.

 

Und darum ist diese Seite nicht ganz richtig dargestellt. 

Die Informationen für den Flohmarkt stehen einfach auf der ersten Seite.

So sind sie  termingerecht abrufbar. 

Der Text ist vollständig (wie von Susanne Hannemann formuliert)

Wir müssen leider in Kauf nehmen, dass die Formatierung nicht zu schaffen war. Dies bitte ich zu entschuldigen.

Und wünsche gutes Gelingen!

                                              Wolfgang Lange

Ergänzung Juni 2019

Flohmarkt Herbst/Winter Lenzinghausen


Samstag,den 28.September

10.00 – 12.00 Uhr


Angenommen werden Saisonkleidung in den Größen 50 - 176 in gutem, gebrauchtem Zustand, Kinderbettwäsche ( Handtücher, Bademäntel…), Umstandsmode, Schuhe, Babywiegen, Babyerstausstattung, Türgitter, Hochstühle, Kinderfahrgeräte, Autositze, Kinderbücher, Spiele, Puzzle

( vollständig ! ), Spielzeug jeglicher Art, MC, CD, DVD, Video…

Kinderwagen und Fahrräder können wir nur bei gutem Wetter draußen platzieren, darum ist eine kurzfristige Absprache nötig.

Kleinmöbel etc. können wir kostenfrei per Aushang vermitteln, dazu ein Angebot maximal DIN A4 Format mit Kontaktdaten abgeben.


Pro Teilnehmer können maximal 2 Wäschekörbe (mit Teilnehmernummer versehen) Bekleidung und 3 Paar Schuhe (komplett gereinigt und paarweise fest verknotet) abgegeben werden. Aus Platzgründen müssen wir Winterjacken auf 3 St.pro Teilnehmer begrenzen- diese bitte obenauf legen. Mehrteilige Kleidung bitte mit Kreppband fest zusammenkleben oder zusammennähen.

Spielzeug kann in unbegrenzter Anzahl abgegeben werden. Mehrteiliges Spielzeug in durchsichtige Plastiktüten verpacken.

Bitte ALLES in stabilen Körben/Kisten anliefern, keine Tüten !!!

Das Team vom Flohmarkt übernimmt das Einsortieren . Hierzu ist es wichtig, dass Bekleidung nach Geschlecht sortiert und nach Größen gebündelt abgegeben wird. Die Bündel mit Bindfaden zusammenbinden und obenauf einen Zettel mit Geschlecht und Größe versehen legen. Sollte dies nicht der Fall sein, verbleibt die Kleidung im Korb und wird nicht zum Verkauf angeboten.

Die Preisetiketten (mind. 5x3 cm) aus Kreppband sollten gut les–und sichtbar angebracht werden.

Die Preise werden nur in 50ct Schritten angegeben, die Teilnehmernummer bitte immer einkreisen. Beispiel :

Pulli Esprit Gr. 86 3€

blau

56





Nicht angenommen werden :

Socken

Kuscheltiere

Babyspielzeug / Spielzeug aus Stoff


Die Annahme der Waren erfolgt am Freitag von 17-18.30 Uhr im Gemeindehaus Lenzinghausen. Abholung der nicht verkauften Sachen ist am Samstag von 15.30 – 16.30 Uhr. Sollte eine Abholung in dieser Zeit nicht möglich sein, bitten wir um rechtzeitige Mitteilung zwecks Terminabsprache, da nicht abgeholte Sachen gespendet werden.

Bei Unklarheiten bzw. Fragen bitte die u.a. Telefonnummern anrufen.

Da es sich um einen Flohmarkt handelt bitten wir um Verständnis, dass wir keinerlei Haftung bei Verlust übernehmen können.

Bei Abgabe entsteht eine Teilnehmergebühr von 3 € .

10 % des Erlöses der verkauften Ware wird einbehalten, die Auszahlung erfolgt samstags bei Abholung.

Der Erlös des Flohmarkts wird innerhalb der Kirchengemeinde sinnvoll eingesetzt, zumeist wird die Kinder-und Jugendarbeit unterstützt.


Sollte doch kein Teilnahmebedarf bestehen, bitte rechtzeitig absagen, damit die Nummer anderweitig vergeben werden kann.

Wir freuen uns über jede angebotene Hilfe, insbesondere beim Zurücksortieren samstags ab 12.00 Uhr (wenn genügend Helfer da sind dauert es nur ca. 1 – 1 ½ Stunden !).


Wir möchten nochmals ausdrücklich darum bitten, nur gereinigte und komplette Kleidung und Spielzeug anzubieten ! Unsaubere Kleidung, unbrauchbares Spielzeug oder zuviele Schuhe/Winterjacken verbleiben in den Wannen und werden nicht zum Verkauf angeboten !




Anette Tiemeier 05 22 5 / 87 11 67

Andrea Gressog 05 22 5 / 873 11 02

Susanne Hannemann 05 22 5 / 79 66 3

Homepage

Wir haben angefangen, die Technik unserer Homepage zu aktualisieren.

Dies gibt uns ganz neue Möglichkeiten.

Vorher kommt aber ein großes Aufräumen. Es werden also viele der alten Seiten gelöscht oder vorübergehend nicht sichtbar.

Wir bitten um Verständnis.

Pfarrstellenneubesetzung

Das Landeskirchenamt hat die Pfarrstelle Spenge-Mitte zur Besetzung mit 100% freigegeben. Das Presbyterium wird sich in der Juli-Sitzung über das Verfahren zur Wiederbesetzung verständigen. Weitere Information zum Ablauf unter Pfarrstellenneubesetzung. Wir werden an dieser Stelle weiter informieren.

Kirchenwahl

Am 01.03.2020 findet in unserer Gemeinde die Kirchenwahl statt mit der die Neubesetzung unseres Presbyteriums erfolgt. Die Mitglieder des derzeitigen Presbyteriums sind in intensiven Gesprächen mit möglichen Kandidatinnen und Kandidaten, lassen sich aber auch gerne von an der Mitarbeit Interessierten ansprechen. Im Anschluß an die Sommerferien werden wir die Suche intensivieren.

Aktuelles zu Terminen

 

Wir werden unsere Homepage in der Art ändern, dass ganz aktuelle Informationen hier auf der ersten Seite erscheinen. Sozusagen als Schwarzes Brett.