Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Montag, 17. Juni 2019:
Losungstext:
Gleichwie der Regen und Schnee vom Himmel fällt und nicht wieder dahin zurückkehrt, sondern feuchtet die Erde und macht sie fruchtbar und lässt wachsen, dass sie gibt Samen zu säen und Brot zu essen, so soll das Wort, das aus meinem Munde geht, auch sein.
Jesaja 55,10-11
Lehrtext:
Paulus schreibt: Mein Wort und meine Predigt geschahen nicht mit überredenden Worten der Weisheit, sondern im Erweis des Geistes und der Kraft.
1. Korinther 2,4

Pfarrstellenneubesetzung

Das Landeskirchenamt hat die Pfarrstelle Spenge-Mitte zur Besetzung mit 100% freigegeben. Das Presbyterium wird sich in der Juli-Sitzung über das Verfahren zur Wiederbesetzung verständigen. Weitere Information zum Ablauf unter Pfarrstellenneubesetzung. Wir werden an dieser Stelle weiter informieren.

Kirchenwahl

Am 01.03.2020 findet in unserer Gemeinde die Kirchenwahl statt mit der die Neubesetzung unseres Presbyteriums erfolgt. Die Mitglieder des derzeitigen Presbyteriums sind in intensiven Gesprächen mit möglichen Kandidatinnen und Kandidaten, lassen sich aber auch gerne von an der Mitarbeit Interessierten ansprechen. Im Anschluß an die Sommerferien werden wir die Suche intensivieren.

Aktuelles zu Terminen

 

Wir werden unsere Homepage in der Art ändern, dass ganz aktuelle Informationen hier auf der ersten Seite erscheinen. Sozusagen als Schwarzes Brett.

 

Der komplette aktuelle Jahresplan ist weiter unten zu finden.

Dieser Plan wird laufend so gut wie möglich aktualisiert. Wir können aber keine Gewähr für Termine übernehmen.

Weiteres demnächst !

Orgel in Wallenbrück

Der Bau der Orgel im Nordschiff der Marienkirche in Wallenbrück ist vollendet.

Am 8.10.2016 wurde sie in einem feierlichen Gottesdienst eingeweiht.

 

Hier sieht man nun ein Bild der tollen Orgel. Der wunderschöne Klang war während der Einweihung zu hören, auch in spielerischer Form.

Die Technik wurde erklärt durch den Orgelbauer Reinald Klein und die Fülle des Klangs hörbar gemacht mit Fingerübungen durch den Orgel-Sachverständigen Martin Rieker.

 

Nun gehört die Orgel zum Leben in der Gemeinde dazu!