Das Presbyterium unserer Kirchengemeinde hat beschlossen, den Empfehlungen der westfälischen Landeskirche prinzipiell zu folgen. Aktuell bedeutet das, dass wir in unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen der 3G-Regel folgen und mit Maske singen können. Es hat sich bewährt, die Abstände von 1,5 m zu beachten und bis zum Einnehmen des Sitzplatzes die Masken zu tragen. Zu den Gottesdiensten gehören auch die Trauerfeiern, Taufen und Trauungen.

Die Nachweise werden vor Betreten der Kirchen bzw. der Kapellen kontrolliert (siehe aktueller Gemeindebrief, S. 4).

Landeskirchliche Empfehlungen zu Gottesdiensten und Gemeindeleben

–» Hier finden sich die aktuellen Empfehlungen der EKvW «– auf der Homepage der Landeskirche mit Neuerungen, die ab dem 24. November gelten (Gesang mit Maske).

Gedenkbaum-Aktion und Läuten zur Gedenkfeier am 18. April

Anläßlich des bundesweiten Corona-Gedenktages (18.04.21) hat die Kirchengemeinde Spenge auf dem Friedhof Spenge-Mitte in dieser Woche eine Gedenk-Linde gepflanzt.

Ein Info-Schild wurde am Samstag, den 17.04.21 bei dem Baum angebracht.

Im Zusammenhang mit dem Gedenkakt in Berlin, der von 13 h bis 14.10 h stattfandt, haben die Toten-Glocken unserer Kirchen für 15 Minuten geläutet.