Der "Reisesegen" von besonderem Ort

Die =>YouTube-Andacht <= ist jetzt fertig! Von Elke Berg, Markus Malitte und Martin Schönbeck. Dank an Familie Pielsticker für das schöne Ambiente.

Beteiligung beim Lange-Strassen-Fest

Wir sind mit einem Stand und dem neuen Spielgerät "Fussball-Dart" am 26. Juni dabei. Am Stand gibt es nette Leute, Infos und Getränke: Paradies-Apfelsaft, Wasser und COCKTAILS !!

Gottesdienste Ende Juni / Anfang Juli

26. Juni
2. nach Trinitatis


 

10 Uhr
10 Uhr

18 Uhr

10:30h

Lenzinghausen: P. Gressog
Kapelle GroßAschen: P. Malitte mit Taufe

Klein-Aschen: P. Malitte, P. Hundte & Team

Wallenbrück: Friedensgebet

Online-Reisesegen: Pn. Berg & P. Malitte

3. Juli
3. nach Trinitatis

10 Uhr

15 Uhr
 

10 Uhr

 

Spenge: Pn. Berg

Gemeindehaus Spenge: Landeskirchliche Gemeinschaft

Königsbrück: Plattdeutscher Gottesdienst ,
Prädikant Arnold Weßling

10. Juli
4. nach Trinitatis

10 Uhr

10 Uhr

10:30 bis 11:15 Uhr

Digital

Lenzinghausen: P. Gressog

Klein-Aschen: P. Malitte

Wallenbrück: Friedensgebet (offene Kirche)

 

 

Mit Gott neue Wege gehen, P. Gressog

Familienfest jetzt am 3. Juli!

Der Nachholtermin für das Familienfest vom 21.5. steht jetzt fest: am 3. Juli von 12 - 18 h!

BiodiversitätsCheck

Ergebnisse der Begehung vom 10.9.2021

Am 10. September 2021 hat auf dem Friedhof in Spenge eine Begehung stattgefunden.

Die Evangelische Kirchengemeinde Spenge nimmt mit ihrem Friedhof in Spenge-Mitte am Projekt "BiodiversitätsCheck in Kirchengemeinden, Schwerpunkt Friedhöfe" teil. Die Einbeziehung der weiteren zwei Friedhöfe ist ebenfalls vorgesehen. Das Projekt wird vom Bundesamt für Naturschutz im Rahmen des Bundesprogrammes ,,Biologische Vielfalt" gefördert und zusammen mit dem Erzbistum Köln und der Landeskirche Hannovers durchgeführt. Spenge beteiligt sich als Pilotkirchengemeinde an dem Projekt.

Hier ist der Bericht, der die Ergebnisse der Begehung zusammenfasst und Massnahmenvorschläge benennt.

Soldatengedenken in Wallenbrück

Gemeindebriefartikel zum Gedenken in der Marienkirche

In der Herbstausgabe (September bis November 2021) und der Jahresschlussausgabe 2021 unseres Gemeindebriefes waren zwei Artikel zum Gedenken in Wallenbrück abgedruckt:

Hier informieren wir über

 

kürzlich aktualisiert